Telefon: +43 (0)512/202413
Rettet das Kind - Tirol
Das Glück darf auch klein sein

Projekt Patenschaft

Sie möchten helfen und suchen eine Alternative zur unpersönlichen Spende? Übernehmen Sie eine Patenschaft! Der Beitrag ab € 25,- monatlich für mindestens ein Jahr kommt in voller Höhe Ihrem Patenkind zugute.

Das Patenschaftsprojekt von RETTET DAS KIND-Tirol besteht in unserem Land seit 2004. Es wurde aus der Notwendigkeit heraus begonnen, bedürftige Kinder in Tirol kontinuierlich und längerfristig zu unterstützen.

Es gibt Schicksalsschläge wie Krankheiten, Unfälle, Todesfälle, langfristige Therapiebedürftigkeit und andere Umstände, die Familien aus ihrem Gleichgewicht bringen. Hier ist nicht nur schnelle und unbürokratische Hilfe gefragt, sondern auch Beistand über einen  längeren Zeitraum.

Im Startjahr dieses Projekts konnten in Tirol 42 Kinder durch Patenschaften regelmäßig unterstützt werden. 2005 waren es bereits 84 Patenkinder, Ende 2009 schon 190 und 2014 rund 250 Patenkinder.

Wenn in einer Familie so viel an Notwendigem fehlt, dass Lebensmittelgutscheine (ähnlich dem Soforthilfeprogramm) zur Überbrückung finanzieller Engpässe nicht ausreichen, sucht RETTET DAS KIND-Tirol Paten für diese bedürftigen Kinder. Die Geschäftsführerin von RETTET DAS KIND-Tirol und diplomierte Sozialarbeiterin, Barbara Hellweger-Schiestl, steht mit den Ortsbäuerinnen, Jugend- und Sozialeinrichtungen in ständigem Kontakt und erfährt so von bedürftigen Kindern in unserem Land. Die finanzielle Situation der Antrag stellenden Familie wird überprüft, der Patenschaftsantrag bearbeitet. Dann kommen die Kinder im Patenschaftsprojekt auf die Warteliste und Paten werden für die Kinder gesucht. Diese unterstützen für mindestens ein Jahr ein Patenkind mit € 25,- pro Monat. Der Beitrag wird zu 100 % an die Familie des Patenkindes weitergeleitet.

Der Pate/die Patin kennt den Vornamen und das Geburtsjahr seines Patenkindes und erhält durch eine Familienbeschreibung Einblick in das Leben, die Hobbys und Vorlieben seines Patenkindes. Persönliches Kennenlernen ist zum Schutz der Kinder nicht vorgesehen. Das Patenschaftsteam von RETTET DAS KIND-Tirol schickt jedoch mit großer Freude Briefe und Pakete der Paten an die Patenkinder und die Dankesbriefe der Kinder an die Paten weiter. Schon zahlreiche Briefkontakte sind daraus entstanden - die Patenschaften bestehen meist über mehrere Jahre.

Wir freuen uns auch über Patenschaften von Firmen, Schulkassen oder anderen Gruppen.

Werden Sie Pate ...

Dann melden Sie sich bei uns unter 0512/202413 oder hilfe@rettet-das-kind-tirol.at

Wenn das Notwendigste fehlt...

Wir helfen Ihnen! +43 (0)512/202413 oder hilfe@rettet-das-kind-tirol.at

Krippengasse 4, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0)512/202413
ZVR: 757548161
Email: office@rettet-das-kind-tirol.at
www.rettet-das-kind-tirol.at
www.click2help.at
www.facebook.com/rettetdaskindtirol